Viel Bewegung in der Wittekindschule

24.09.2021 Sparkasse Minden-Lübbecke spendet für Pausensport und Ganztagsbetreuung

 

Schülerinnen und Schüler des Wittekindschule in Lübbecke können sich auf abwechslungsreiche und sportliche Pausen freuen. Mit Hilfe des Vereins der Freunde des Wittekind-Gymnasiums wurden neue Sport- und Spielgeräte angeschafft: Fuß- und Basketballbälle, ein Tischkicker, Tischtennis- und Badmintonschläger, ein großes Pedalo, ein Spikeballset, mobile Tore, Waveboards, Wikinger Schach, Mölkky-Sets, Jonglierbälle, Gummitwist und vieles mehr. Möglich wurde die Anschaffung auch durch eine Spende der Sparkasse Minden-Lübbecke aus dem Zweckertrag der Sparlotterie.

Neben den Schülerinnen und Schülern der Ganztagsbetreuung haben auch alle anderen während der Pausen die Möglichkeit zur Ausleihe in der Spielehütte. „Inzwischen wird schon reichlich von den neuen Sport- und Spielgeräten Gebrauch gemacht, was hoffentlich auch noch lange so bleibt“, sagt Sportlehrer Gernot Hirsch.

Die Wittekindschule ist das städtische Gymnasium in Lübbecke. Sie gibt es seit fast 100 Jahren: Als sie 1926 eröffnet wurde, zählte die Eingangsklasse 27 Schüler. Heute besuchen etwa 800 Schülerinnen und Schüler das Gymnasium. Seit 2019 gehört es zusammen mit elf weiteren Schulen in Nordrhein-Westfalen zum Kreis der Europaschulen, die sich der interkulturellen Zusammenarbeit und der methodischen Innovation verpflichtet haben.

Mehr Information:
Wittekind Gymnasium

Pin It on Pinterest