Viel Action für vierbeinige Sportler

04.07.2022 Sparkasse Münsterland Ost spendet für neue Agility-Hindernisse bei den Schäferhundfreunden in Freckenhorst

 

Agility ist Sport für Hund und Mensch: Hunde müssen dabei einen festgelegten Hindernisparcours absolvieren, wobei der Mensch nur mit Körpersprache und Hörzeichen assistieren darf. Die Sportart fördert nicht nur die Fitness bei Mensch und Hund, sondern auch die Bindung und Kommunikation. Darum bieten viele Hundeschulen und Hundesportvereine Agility-Kurse an.

Auch die Ortsgruppe Freckenhorst des Vereins für Deutsche Schäferhunde hat Agility im Angebot. Direkt neben der Sportanlage am Feidiek verfügen die Hundefreunde über einen eigenen Trainingsplatz. Der war zuletzt etwas in die Jahre gekommen, außerdem waren einige Hindernisse des Parcours defekt oder reparaturbedürftig geworden.
Im Frühjahr konnten die Vereinsmitglieder mit den Ausbesserungsmaßnahmen beginnen. Unterstützung gab es dabei zum einen von der Stadt Warendorf, die Rasensamen für die begradigte Rasenfläche zur Verfügung stellte, und zum anderen von der Sparkasse Münsterland Ost, die eine Spende aus dem Zweckertrag der Sparlotterie überwies. Davon konnte neue Sportgeräte für den Agility-Parcours angeschafft werden. Nun können die vierbeinigen Sportlerinnen und Sportler wieder fröhlich über Stege, Sprünge und Wippen flitzen. „Mit den neuen Geräten können unsere Mensch-Hunde-Teams wieder vielseitige Parcours üben“, freute sich Ann-Christin Thiel, Vorsitzende der OG Freckenhorst.

Wer in und um Freckenhorst wohnt und sich für Hundesport interessiert, findet nähere Informationen dazu auf der Website der Ortsgruppe.

Mehr Information:
Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Freckenhorst

Pin It on Pinterest