600 Euro für flotte Renner

11.06.2019 Lorem ipsum

Sponsorenlauf der Grundschule Spradow bringt viele Spenden für Zirkusprojekt und neue Spielgeräte

Mit vollem Einsatz für tolle Projekte: Rund 130 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Spradow rannten beim Sponsorenlauf Anfang Mai so schnell sie konnten. 150 Meter lang war der Parcours, den die Kinder absolvieren mussten. Für jede gelaufene Runde wanderte Geld in den Spendentopf. Mit den eingesammelten Spenden soll ein Zirkusprojekt finanziert werden. Ein solches Projekt hatte die Schule bereits im vergangenen Jahr durchgeführt, und der Erfolg war so groß gewesen, dass nun eine Wiederholung geplant ist.

Unter den Spendern war auch die Sparkasse Herford: Aus Anlass des Sponsorenlaufs überreichte sie an den Förderverein der Schule einen Spendenscheck über 600 Euro. Das Geld stammt aus dem Zweckertrag der Sparlotterie. Der Betrag soll allerdings zunächst nicht dem Zirkusprojekt zu Gute kommen: Der Förderverein will damit u.a. neue Spielgeräte für die Pausen anschaffen, außerdem Fahrradhelme für die Rad-AG der Grundschule.

Auch in der Vergangenheit hat die Sparkasse Herford die Arbeit des Fördervereins schon unterstützt: So erhielt der Verein vor einigen Jahren eine 800-Euro-Spende, mit der technisches Spielzeug für den naturwissenschaftlichen Unterricht angeschafft werden könnte.

Mehr Information:
Grundschule Spradow

Pin It on Pinterest