Sport und Spaß gegen Corona-Frust

27.09.2021 Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden unterstützt Erlebnistag für Drolshagener Schülerinnen und Schüler

 

Einen Tag voller Abenteuer erlebten Schülerinnen und Schüler aus Drolshagen am Biggesee. Unter Leitung von Outdoor-Trainer Stefan Lamers übten sich die Jugendlichen auf dem Gelände des Wassersporzentrums „Bigge Elements“ in verschiedenen Sportarten wie Klettern, Kanufahren und Bogenschießen.

Unter dem Projektmotto „Stärkung der Jugendlichen vor dem Übergang in den Beruf“ veranstaltete die Sekundarschule Olpe für alle Zehntklässler des Standorts Drolshagen diesen Tag in Kirchesohl am Biggesee. Ziel der Aktivitäten war die Förderung der Teamfähigkeit der Jugendlichen sowie die Stärkung jedes Einzelnen innerhalb des Teams. Viele Schüler seien zudem unter den Corona-bedingten Kontaktbeschränkungen vereinsamt, sagte Schulleiterin Andrea Weber, und hätten sehr unter der Situation allgemein und den ausgefallenen Klassenfahrten gelitten. Genau hier setzt der erlebnispädagogische Tag an und bringt den Jugendlichen ein Stück Normalität zurück.

Die Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden unterstützte die Aktion mit einer Spende in Höhe von 500 Euro an den Förderverein der Schule. Der Betrag stammt aus dem Zweckertrag der Sparlotterie. Matthias Würde (Leiter Privatkunden Drolshagen, links) übergab die Spende der Sparkasse im Beisein von Rainer Lange, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Drolshagen (3. v. l.), und Stefan Lamers von „Bigge Elements“ (rechts) an Schulleiterin Andrea Weber beim erlebnispädagogischen Tag in Kirchesohl.

Mehr Information:

Pin It on Pinterest