Spenden-Voting SK Hamm: 10.000 Euro für fünf Kitas

08.12.2017 Von Barfußpfad bis Kletterbaum: Kindertagesstätten präsentierten spannende Projekte

 

Die Würfel sind gefallen: Die Sieger des Spendenvotings der Sparkasse Hamm stehen fest. 20.142 Stimmen wurden bei der diesjährigen Online-Abstimmung abgegeben. Damit wurde die 20.000er Marke ebenso wie im Vorjahr wieder geknackt. Eine sehr gute Zahl, die zeigt, dass die Aktion von den Hammer Bürgern bestens angenommen wird.

Insgesamt haben sich vierunddreißig Hammer Kindertagesstätten mit einem Projekt bei der Sparkasse beworben. Eine vierköpfige Jury – bestehend aus Vertretern der Stadtverwaltung, des Westfälischen Anzeigers, Radio Lippewelle Hamm sowie der Sparkasse Hamm – hat anschließend hieraus fünf Bewerbungen ausgewählt, über welche die Hammer Bevölkerung per Onlinevoting abstimmen konnte.

Die Sieger wurden in der vergangenen Woche unter großer Begeisterung der anwesenden Kita-Vertreter und Kinder vom Vorstand und Verwaltungsratsvorsitzenden der Sparkasse Hamm in der Sparkassen-Hauptstelle prämiert.

Mit 6.559 abgegeben Stimmen wurde die Kita Gellert-Haus Sieger. Für Ihr Projekt zur Verschönerung der Containermodule erhält die Kita 3.000 € und kann nun tatkräftig mit der optischen Erneuerung beginnen.

Der zweite Platz, dotiert mit einem Preisgeld in Höhe von 2.500 €, geht an die Kita Paulus, die sich mit der Idee, einen Barfußpfad einzurichten, bei der Sparkasse beworben hatte. Dafür votierten 5.012 Bürger. Der “Parcours der Wahrnehmung“ dürfte somit nun bald Realität werden.

Die Installation einer Balkenanlage an der Decke der Turnhalle war das Projekt der Kita Jona. Hierfür wurden 3.985 Stimmen abgegeben, die zum dritten Platz führten. Mit den 2.000 € Preisgeld kann man nun die gewünschten Deckenmodule und Klettermöglichkeiten für die Kinder anbringen.

Ebenfalls Klettern möchten die Kinder der Elterninitiative Marderweg. 1.500 Euro gibt es für 3.113 Stimmen und Platz vier für einen neuen Kletterbaum, der den vom Pilz befallenen alten Baum ablösen soll.

Freuen darf sich auch die Kita Don Bosco über Platz fünf. Die Kita ist mit dem Projekt eine Rutsche auf dem Erdhügel auf dem Außengelände zu installieren ins Rennen gegangen und hat mit dem gewonnen Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro nun eine gute Grundlage, um diese Anschaffung in die Tat umsetzen zu können.

Insgesamt hat die Sparkasse Hamm 10.000 € an die fünf Sieger des diesjährigen Spendenvotings, das unter dem Motto „Einfach GUT – die Kindergärten in Hamm“ stand, ausschütten können.

Mehr Information:
Sparkasse Hamm

Pin It on Pinterest