Neues Einsatzfahrzeug für DRK Heiden

12.11.2020 Sparkasse Westmünsterland spendete 5.000 Euro für die Neuanschaffung

 

Jeden Tag sind die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes auf den Straßen des westlichen Münsterlands unterwegs. Dabei ist die passende Ausrüstung lebenswichtig. Nun fuhr das Team des DRK-Ortsvereins Heiden mit einem neuen Einsatzfahrzeug beim örtlichen Sparkassen-Beratungscenter vor. Bei der Anschaffung des Fahrzeugs konnte sich der DRK-Ortverband wieder auf die Sparkasse Westmünsterland verlassen: Sie spendete 5.000 Euro aus dem Zweckertrag der Sparlotterie.

„Wir möchten uns herzlich bei der Sparkasse für die tolle Unterstützung bedanken“, sagt Josef Tönnes, 1. Vorsitzender des Ortsvereins. Jürgen Büngeler, Vorstandsmitglied der Sparkasse Westmünsterland, betonte: „Die Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes ist sehr sinnvoll und als besonders förderungswürdig eingestuft. Die Rotkreuzler leisten einen ganz wichtigen Beitrag. Der großen Anzahl von Menschen, die hier im Einsatz ehrenamtliches Engagement im Bereich des Sanitäts- und Betreuungsdienstes leisten, gebührt große Anerkennung.“

Büngeler und Sparkassen-Regionalleiter Stefan Sühling waren von der Einsatzbereitschaft und den Fähigkeiten der Ehrenamtlichen sehr beeindruckt. „Viele Menschen sehen es als Selbstverständlichkeit an, dass es bei jeder öffentlichen Veranstaltung den Sanitätsdienst gibt. Das ist es aber nicht“, so Stefan Sühling. Dahinter stehe ein sehr großer zeitlicher und ideeller Einsatz der DRK‘ler – in ihrer Freizeit.

Mehr Information:
DRK Heiden e.V.

Pin It on Pinterest