Neue Spinde für DRK Lippstadt

21.04.2022 Sparkasse Lippstadt spendet 1.500 Euro für Renovierung der Umkleideräume

 

Frisch renoviert sind die Umkleideräumlichkeiten des Deutschen Roten Kreuzes in Lippstadt. Die Arbeiten wurden komplett in Eigenregie durchgeführt: Insgesamt 80 Stunden haben die Mitglieder des DRK investiert. Zwei komplett neue Räume sind so entstanden, mit neuem Bodenbelag, neuer Beleuchtung und dringend nötiger Wärmedämmung. „Jetzt haben alle unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer endlich einen eigenen Spind für ihre Kleidung“, freut sich Lucas Maja, Leiter des DRK Lippstadt. „Außerdem können wir jetzt zwei getrennte und gut geheizte Räume für das Umziehen zur Verfügung stellen.“

Für die Renovierungsarbeiten gab es eine großzügige Spende der Sparkasse Lippstadt, die 1.500 Euro aus dem Zweckertrag der Sparlotterie zur Verfügung stellte. Thomas Raulf, Leiter Public Relations bei der Sparkasse, überbrachte den symbolischen Spendenscheck und besuchte auch die frisch renovierten Räumlichkeiten. „Wir unterstützen immer wieder gerne regionale Vereine bei ihren Projekten und freuen uns über die tollen Ergebnisse, die mit Hilfe unserer Spenden erreicht werden können“, sagte er.

Mehr Information:
DRK Ortsverein Lippstadt

Pin It on Pinterest