Neue Spielsachen für Berger Kinder

22.11.2022 Sparkasse an Ennepe und Ruhr überweist 500 Euro an Gevelsberger Kindergarten

 

Vor einigen Wochen schüttete die Sparkasse an Ennepe und Ruhr den Zweckertrag der Sparlotterie – über 50.000 Euro – an die Fördervereine der Schulen im Geschäftsgebiet aus. Ein kleiner Restbetrag war dabei noch übrig geblieben. Darüber kann sich nun der Evangelische Kindergarten Berge freuen: Die Sparkasse stockte den Betrag auf runde 500 Euro auf und spendete ihn für die Anschaffung neuer Spielsachen.

Die Spende hat einen besonderen Hintergrund. Im Oktober war im Gruppenraum des Kindergartens ein Feuer ausgebrochen. Zum Glück hatte ein Kind den Brand rechtzeitig entdeckt, so dass alle anwesenden Kinder und Mitarbeiter*innen in Sicherheit gebracht werden konnen. Allerdings wurde durch das Feuer ein großer Teil des Spielzeugs vernichtet, das im Gruppenraum gelagert war. Außerdem konnten die Kinder nicht am Puppenspiel, das zum Weltspartag in der Sparkassen-Hauptstelle aufgeführt wurde, teilnehmen.

Bei der Sparkasse nahm man sich das zu Herzen und entschied, den Restbetrag des Zweckertrags dem Kindergarten zu überweisen. Die 500 Euro fließen natürlich vor allem in die Anschaffung neuer Spielsachen. Sparkassen-Vorstandsmitglied Michael Hedtkamp (rechts im Bild) ließ es sich nicht nehmen, die Spende höchstpersönlich an Ingrid Duschek, die Leiterin des Kindergartens zu überreichen.

Mehr Information:
Evangelischer Kindergarten Berge

Pin It on Pinterest