Neue Seilbahn für OGS Hunnebrock

01.12.2021 Sparkasse Herford unterstützt Aufbau einer neuen Anlage mit 1.000 Euro

 

Über ein tolles neues Spielgerät können sich die Kinder an der Grundschule Hunnebrock in Bünde freuen. Eine nagelneue Seilbahnanlage schmückt seit einigen Wochen das Außengelände der Schule. Damit ging, wie Schulleiterin Ulrike Oßieck-Heide erzählt, ein langgehegter Wunsch in Erfüllung: Schon seit über 25 Jahren bestünde bei Schülerinnen und Schülern sowie dem Lehrpersonal das Anliegen, ein solches Highlight auf dem Schulgelände zu installieren.
Nun konnte das Vorhaben endlich umgesetzt werden. Insgesamt 15.000 Euro hat das Projekt gekostet, berichtet Oßieck-Heide. Die Realisierung gelang mit Hilfe von städtischen Fördermitteln und dank des großen Engagements des schulischen Fördervereins, der zusätzliche Finanzmittel mobilisieren konnte. Zum Kreis der Spender gehört auch die Sparkasse Herford, die 1.000 Euro für die Seilbahnanlage zur Verfügung stellte. Die Mittel stammen aus dem Zweckertrag der Sparlotterie. Neben den finanziellen Mitteln gab es zudem tatkräftige Hilfe aus der Dorfgemeinschaft, die aktiv an den Baumaßnahmen mitwirkte.
Anfang November konnte das Spielgerät eingeweiht werden. Dazu waren außer den Schülerinnen und Schülern auch Unterstützer aus der Dorfgemeinschaft, der Stadt Bünde und dem Spenderkreis eingeladen. Oßieck-Heide ließ es sich dabei nicht nehmen, die Anlage selbst auszuprobieren. Ihr Vorteil: „Das macht schon einen riesigen Spaß!“
Mehr Information:
OGS Hunnebrock

Pin It on Pinterest