Hoch hinaus auf der Endert

03.09.2019 Plettenberger Modellflieger veranstalten Flugplatzfest – Sparkasse spendete neues Sicherheitsnetz

 

Hoch hinaus geht es am 8. September im Märkischen Kreis: Der Modell-Sport-Club (MSC) Plettenberg veranstaltet auf seinem Vereinsgelände, dem Modellflugplatz „Auf der Endert“, sein großes Flugplatzfest. Start ist um 10 Uhr, präsentiert wird die gesamte Bandbreite der Modellfliegerei.
Auf dem Fest kommt auch zum ersten Mal das neue Sicherheitsnetz zum Einsatz, das der Verein dank einer Spende der Vereinigten Sparkasse im Märkischen Kreis anschaffen konnte. 500 Euro spendete die Sparkasse aus dem Zweckertrag der Sparlotterie, weitere 150 Euro steuerte die Stadt Plettenberg bei.

Die Anschaffung des etwa 70 Meter langen Netzes war dringend notwendig, denn am alten Netz hatten sich bereits die Mäuse zu schaffen gemacht, heißt es aus dem Verein.

Zu sehen gibt es beim Fest auf dem Endert einiges: Präsentiert wird zum Beispiel das Modell eines Turbinenhubschraubers mit über 2 Metern Rotordurchmesser, außerdem ein ferngesteuerter Gleitschirm mit einer Spannweite von circa fünf Metern. Darüberhinaus sind zwei Kunstpiloten angekündigt, die mit ihren Modellhubschraubern einige aufregende Kunstflugmanöver vorführen werden.

Mehr Information:
Modell-Sport-Club Plettenberg e.V.

Pin It on Pinterest