Kleine Hexen freuen sich über große Spende

12.09.2022 Sparkasse Lippstadt unterstützt Kindertagesstätte Hexenhäuschen mit 1.000 Euro

 

Da waren die kleinen Hexen aber ganz aus dem Häuschen: Die Sparkasse Lippstadt brachte einen Spendenscheck über 1.000 Euro in die Warsteiner Kindertageseinrichtung Hexenhäuschen. „Damit können wir dringend benötigte Materialien für unseren Waldkindergarten kaufen, wie z.B. eine Regenschutzfolie oder auch eine Überdachung unserer Waldgarderobe“, freut sich Erzieherin Steffi Göppert. „Denn der Waldkindergarten ist ein Highlight für unsere Kinder und wir sind froh, dass wir diesen nun erweitern können.“

Die Kindertagesstätte „Hexenhäuschen“ gibt es schon seit über 30 Jahren. Sie befindet sich im Warsteiner Ortsteil Suttrop und liegt in unmittelbarer Nachbarschaft des denkmalgeschützten Gutshofs Warstein. Mit dem dort ansässigen Naturlandbetrieb gibt es auch eine enge Kooperation. Naturerlebnisse spielen im Programm der Kita eine wichtige Rolle, und die regelmäßigen Besuche und Aktionen im Wald gehören fest dazu. „Der Waldkindergarten steht nicht nur bei unseren Kindern hoch im Kurs, sondern ist auch für uns aus pädagogischer Sicht sehr wichtig. Umso mehr freuen wir uns, dass uns die Sparkasse Lippstadt schnell und unbürokratisch mit ihrer Spende unterstützt hat“, bestätigt Erzieherin Elke Korf. Dank der Spende können nun wieder neue Naturerlebnisse geplant und angeboten werden.

Mehr Information:<Kindertagesstätte „Hexenhäuschen“, Warstein-Suttrop

Pin It on Pinterest