Gerlingen strahlt in neuem Licht

15.05.2019 Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden spendet 3.000 Euro für Erneuerung der Flutlichtanlage

 

„Biebergmacht“ nennen sich Fans und Fußballer des FSV Gerlingen selbstbewusst: Im schmucken Biebergstadion machen die Mannschaften oft eine gute Figut. Damit das so bleibt, wird nun die Flutlichtanlage des Sportplatzes erneuert. Mit einer Spende in Höhe von 3.000 Euro aus den Mitteln der Sparlotterie wird die Erneuerung von der Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden unterstützt. Diana Melchert, Leiterin der Sparkassen-Geschäftsstelle in Gerlingen (Bildmitte), und Paul Sieler, Leiter der Niederlassung in Wenden (re.), überreichten den Spendenscheck kürzlich an Kai Müller (li.), den ersten Vorsitzenden des FSV.

Die neue Flutlichtanlage wird allen Jugend-, Damen- und Herrenmannschaften perfekte Trainingsbedingungen auf dem Platz bieten, auch im Winter. Zudem benötigt die neue Flutlichtanlage 72,48 Prozent weniger Energie als die alte Anlage, die noch aus den 70er Jahren stammt. Der Verein erwartet damit nicht nur verbesserte Lichtverhältnisse auf dem Sportplatz, sondern sieht in der Investition auch einen deutlich positiven Effekt in Sachen Umweltschutz. Die Arbeiten an der neuen Flutlichtanlage beginnen planmäßig noch in diesem Monat.

Mehr Information:
FSV Gerlingen

Pin It on Pinterest