Geldpreis geht nach Delbrück

20.04.2021 Kunde der Stadtsparkasse gewinnt 5.000 Euro bei Sparlotterie

 

Der Kirchturm von St. Johann Baptist ist das Wahrzeichen des schmucken Städtchens Delbrück. Auch wenn er ein bißchen schief ist, weist er doch steil nach oben. Da ist es nur logisch, dass sein Bild auch in der Hauptstelle der Stadsparkasse Delbrück zu sehen ist – und nun den Rahmen für eine Preisübergabe bildete.

Und die Überraschung beim Empfänger war groß! Bei der Auslosung der Sparlotterie hat Klaus-Peter Henning (rechts im Bild) aus Paderborn einen Betrag in Höhe von 5.000,00 Euro gewonnen. Sein Kundenberater Daniel Thedieck (li.) von der Stadtsparkasse Delbrück gratulierte dem glücklichen Gewinner.

Dabei betonte Thedieck, dass die Sparlotterie auch im Delbrücker Land eine wichtige Rolle spielt. Über 20.000 Euro stehen jährlich für die Vereine in Delbrück und den zugehörigen Orten zur Verfügung – ein schöner Betrag, der regelmäßig dazu beiträgt, dass das Vereinsleben in den zehn Ortsteilen der Stadt lebendig und vielseitig bleibt.

Pin It on Pinterest