Frisches Wasser sprudelt in der Pausenhalle

02.11.2021 Kreissparkasse Halle unterstützt Anschaffung eines Trinkwasserspenders für das Kreisgymnasium

 

Ein lang gehegter Wunsch der Schülerinnen und Schüler des Kreisgymnasiums in Halle (Westfalen) ging dieses Jahr in Erfüllung: In der Pausenhalle der Schule wurde ein Trinkwasserspender aufgestellt. Die Schülervertretung (SV) hatte den Wunsch and die Schulleitung und den Förderverein herangetragen. Dank einer Projektspende der Kreissparkasse Halle, die aus dem Zweckertrag der Sparlotterie kam, konnte das Vorhaben realisiert werden. Für Schülerinnen und Schüler, Lehrkörper und alle weiteren Mitarbeitenden am Kreisgymnasium ist damit die Zeit des täglichen Flaschen-Mitbringens vorbei.

Den Wunsch der Schülerschaft haben Schulleitung und Schulverein nach den Worten von Schulleiter Markus Spindler sehr gern erfüllt. Der Wasserspender erfülle ein Bedürfnis der Schülerinnen und Schüler, außerdem sei das Wasser eine gesunde Alternative zu anderen Getränken. Auch bei der Kreissparkasse traf das Projekt gleich auf offene Ohren. Für Benedict Konrad, Bereichsleiter Privatkunden der Kreissparkasse, ist der Trinkwasserspender eine tolle Idee. Er sei eine sehr sinnvolle Anschaffung, die der gesamten Schule auf Dauer zu Gute komme.

Der Wasserspender steht schon seit einigen Monaten in der Pausenhalle und wird auch bereits genutzt. Die offizielle Inbetriebnahme musste jedoch wegen der Pandemie-Einschränkungen mehrfach verschoben werden und wurde vor einigen Wochen nachgeholt. Seit der Wiederaufnahme des regulären Unterrichts wird der Trinkwasserspender sehr gern und gut frequentiert.

Die Förderung des Gerätes durch die KSK Halle erfolgt im Rahmen einer seit 2008 bestehenden Kooperation mit dem Kreisgymnasium und dessen Förderverein. Neben der Finanzierung von Schulprojekten gehören dazu auch Maßnahmen zur beruflichen Orientierung, Praktikumsplätze und Bewerbungstrainings. Die Kooperation ist ein Gewinn für beide Seiten. Das Kreisgymnasium kann Projekte umsetzen, die sonst nicht oder nur schwer finanzierbar wären. Und die Kreissparkasse hat in der Schule eine Kooperationspartnerin, bei der die Spenden nachhaltig für das Allgemeinwohl eingesetzt werden.

Mehr Information: Kreisgymnasium Halle

Pin It on Pinterest