53.500 Euro für Schulen in Gevelsberg und Wetter

22.10.2021 Spenden der Sparkasse Gevelsberg-Wetter fließen in digitale, kreative und sportliche Projekte

 

Alle Jahre wieder gibt es große Freude bei den Schulen in Gevelsberg und Wetter (Ruhr): Dort fließt die Zweckertragsspende aus der Sparlotterie regelmäßig an die Fördervereine der Grund- und weiterführenden Schulen. Insgesamt konnten auch in diesem Jahr wieder 53.500 Euro überwiesen werden. Davon erhalten die Grundschulen jeweils 2.500 Euro, während jeweils 3.000 Euro an die weiterführenden Schulen der beiden Städte fließen.
Endlich konnte die Spenden auch wieder im Rahmen einer offiziellen Veranstaltungen überreicht werden, zu der die Vertreterinnen und Vertreter der Fördervereine in die Sparkasse eingeladen waren. Über 167.000 Sparlotterie-Lose seien in Gevelsberg und Wetter im Laufe des Jahres verkauft worden, erläuterte Michael Hedtkamp, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse. Dadurch sei ein Spendenvolumen von rund 50.000 Euro zusammengekommen, dass die Sparkasse noch aufstockte, damit jeder Schule ein runder Betrag überwiesen werden konnte.
Finanziert werden damit nun ganz unterschiedliche Projekte. An der Städtischen Realschule Gevelsberg zum Beispiel soll das Geld in die digitale Infrastruktur investiert werden. Die Gemeinschaftshauptschule nutzte für ein großes Sportfest im Freien, das in diesem Jahr endlich wieder stattfinden durfte. „Der Förderverein der Hauptschule ist immer wieder glücklich über diese Spende, um damit die Wünsche der Schulgemeinschaft zu erfüllen“, sagt Lehrerin und Vereinsvorstandsmitglied Heide Kuscharski.
Mehr Information:
Gemeinschaftshauptschule Gevelsberg

Städtische Realschule Gevelsberg

Pin It on Pinterest