40.000 Euro für Bocholter Sport

20.09.2021
Sparlotterie-Spendenausschüttung der Stadtsparkasse Bocholt geht an 54 Vereine

 

54 Sportvereine gibt es in Bocholt – eine respektable Zahl für eine Stadt mit etwas über 70.000 Einwohnern. Alle Vereine können sich nun über eine Spende der Stadtsparkasse Bocholt freuen: Insgesamt 40.000 Euro fließen in diesem Jahr in den Bocholter Sport.

Nachdem im letzten Jahr die weiterführenden- und berufsbildenden Schulen und in 2019 die Grund- und Förderschulen in Bocholt den Zweckertrag der Sparlotterie erhielten, gehen in diesem Jahr die daraus gesammelten Mittel an die hiesigen Sportvereine und ihre wichtige Arbeit in und für Bocholt.

Coronabedingt konnte die Spendenübergabe in diesem Jahr nicht persönlich an die Vereine erfolgen. Stellvertretend nahm Markus Schürbüscher, der Vorsitzende des StadtSport-Verbandes (2.v.r.), die Spendensumme für die Sportvereine entgegen. Übergeben wurde der Scheck von Thomas Kerkhoff, Bürgermeister und Verwaltungsratsvorsitzender der Stadtsparkasse (2.v.l.), Karl-Heinz Bollmann (re.) und Joachim Schüling (li.), Vorständen der Stadtsparkasse Bocholt.

Mehr Information:

StadtSport Verband Bocholt

Pin It on Pinterest