Sparlotterie der Sparkassen

Zu www.sparkasse.de

FAQs

Haben Sie noch Fragen? Hier geben wir Antworten!

Wer kann bei der Sparlotterie der Sparkassen mitmachen?
Jeder Volljährige kann an der Sparlotterie der Sparkassen teilnehmen.
 
Wie funktioniert die Sparlotterie der Sparkassen?
Ein Los kostet 6 Euro. 4,80 Euro spart der Loskäufer zur Erfüllung persönlicher Wünsche oder für die private Vorsorge in einem beliebigen Sparprodukt an. So kann die regelmäßige Teilnahme an der Sparlotterie schnell ein finanzielles Polster schaffen, mit dem auch größere Träume realisierbar werden. 1,20 Euro beträgt der Lotteriebeitrag mit der monatlichen Chance auf Geldpreise im Wert von bis zu 100.000 Euro und Sachpreise wie Autos, Laptops und vieles mehr. 0,30 Euro davon fließen direkt in gemeinnützige Projekte in Westfalen-Lippe.

Kann ich von jedem Konto die Teilnahmegebühr überweisen?
Prinzipiell können Sie mit jedem Produkt der Sparkasse teilnehmen, von dem aus Sie Überweisungen vornehmen können. Das bietet Ihnen die Möglichkeit, die Sparlotterie der Sparkassen mit Ihrer persönlichen Geldanlage zu verknüpfen. Ihre Gewinne werden Ihnen dann automatisch auf dem Konto gutgeschrieben. Für die Auswahl Ihrer Sparanlage sprechen Sie am besten mit Ihrem persönlichen Berater bei der Sparkasse.

Wie kann ich Sparlotterie-Lose erwerben?
Die Sparlotterie der Sparkassen sieht die Möglichkeiten vor, die Teilnahmebeträge per Dauerauftrag zu entrichten. Dabei werden die Teilnahmebeträge von einem bei der Sparkasse geführten Konto abgebucht. Die jeweiligen Gewinne werden automatisch gutgeschrieben.

Wie weiß ich, ob ich gewonnen habe?
Die aktuellen Gewinnzahlen erfahren Sie hier auf dieser Website sowie auf den Websites der Sparkassen des Sparkassenverbands Westfalen-Lippe (SVWL). Sie müssen aber keine Sorge haben, dass Ihre Gewinne verfallen könnten, denn sie werden Ihrem Konto automatisch gutgeschrieben. Bei Fragen können Sie sich jederzeit bei der Sparkasse melden, bei der Sie ihr Los gekauft haben.
 
Was passiert mit dem Geld aus der Sparlotterie der Sparkassen?
Damit tun Sie Gutes für die Menschen in Ihrer Region. Denn mit den Zweckerträgen der Sparlotterie werden regionale Projekte aus den Bereichen Soziales, Sport und Kultur unterstützt. So können Kinderspielplätze gestaltet, Seniorenheime modernisiert oder Sportplätze verschönert werden. Jährlich fließen bis zu 9 Millionen Euro aus der Sparlotterie in soziale, sportliche und kulturelle Projekte in Westfalen-Lippe.
 
Wann finden die Sonderauslosungen statt?
Mindestens einmal im Jahr finden Sonderauslosungen statt. Dann sind, zusätzlich zu den Geldpreisen, die bei den regulären Auslosungen zur Verfügung stehen, attraktive Sachpreise zu gewinnen. Die Termine geben wir jeweils frühzeitig bekannt: auf dieser Website und in der Tagespresse. Wenn Sie schon ein Los der Sparkassenlotterie haben, müssen Sie nichts weiter unternehmen – Sie nehmen dann automatisch an der Verlosung teil.

Wer ist der Veranstalter der Sparlotterie?
Veranstalter der Sparlotterie ist der Sparkassenverband Westfalen-Lippe (SVWL), der für die Organisation der Auslosungen verantwortlich ist und außerdem die 71 Mitgliedssparkassen in Westfalen-Lippe im Vertrieb und in der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Den Verkauf der Lose und die Benachrichtigung der örtlichen Gewinner übernehmen die lokalen Sparkassen, ebenso die Ausschüttung der Spendenbeträge, da sie dank ihrer regionalen Kompetenz die örtlichen Gegebenheiten am besten einschätzen können.

Macht die Sparlotterie der Sparkassen süchtig?
Die Sparlotterie der Sparkassen soll vor allem Spaß machen: Den Menschen, die mitspielen, und den Menschen Ihrer Region, die von den Erträgen der Lotterie profitieren. Wir möchten damit einen spielerischen Anreiz schaffen, um über die Themen Sparen und Geldanlage nachzudenken, und das vielfältige Engagement der Sparkassen vor Ort zu unterstützen. Grundsätzlich gilt aber: Glücksspiel kann süchtig machen. Informationen zur Spielsucht, Prävention oder Behandlung erhalten Sie bei allen beteiligten Sparkassen oder am kostenlosen und anonymen Beratungstelefon der Bundezentrale für gesundheitliche Aufklärung, Telefon: 0800 1372700. Wo kann ich mehr Informationen erhalten?Am besten setzen Sie sich mit Ihrer Sparkasse in Verbindung.

Wo kann ich mehr Informationen erhalten?
Am besten setzen Sie sich mit Ihrer Sparkasse in Verbindung.